Solides 3-Parteienhaus in gefragter Wohnlage mit vielseitigen Optionen auch für Eigennutzer

Daten

  • Objekt-Nr.2918
  • OrtGeldern
  • ObjektartEinfamilienhaus
  • Zimmer7
  • Baujahr1954
  • Grundstück325.00 m²
  • Wohnfläche160.00 m²
  • Schlafzimmer5
  • Badezimmer3
  • Balkone1
  • Terrassen1
  • Stellplätze3
  • Zustandgepflegt

Kosten

  • Kaufpreis 329.000,- €

Käuferprovision: Der guten Ordnung halber möchten wir darauf aufmerksam machen, dass bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages, der durch unseren Nachweis und/oder Vermittlung zustande kommt, der Käufer an uns eine Maklerprovision von 3,57% Käuferprovision vom Gesamtkaufpreis zu zahlen hat. In der Maklerprovision ist die gesetzliche MwSt. von 19% enthalten.

Objekt

Dieses gepflegte Reihenmittelhaus mit verklinkerter Fassade wurde 1954 als Einfamilienhaus auf einem Grundstück von ca. 325 m² in ruhiger, aber zentrumsnaher Wohnlage von Geldern erstellt und im Jahr 1993 komplett saniert und zu einem 3-Parteienhaus umgebaut. Die Immobilie hat eine eigene Zufahrt zum rückwärtigen Grundstück mit kleinem Garten und drei Stellplätzen.

Auf insgesamt ca. 160 m² Wohnfläche verteilen sich 3 gut aufgeteilte Wohneinheiten mit identischen Grundrissen im Erdgeschoss und in der 1. Etage (jeweils 3 Zimmer) und einem Apartment mit Bad und Küche im Dachgeschoss, wobei die Wohnungen im EG und in der 1. Etage kurzfristig frei werden.

Die Immobilie eignet sich aufgrund der derzeitigen Aufteilung sowohl als Anlageobjekt zur Vermietung oder ebenso gut als Einfamilienhaus gemäß ihrer ursprünglichen Nutzung. Das Haus ist voll unterkellert.

Die helle Wohnung im Erdgeschoss verfügt mit ca. 65 m² über ein großes Wohn- Esszimmer mit anliegender kleiner Küche, zwei Schlafräume sowie ein kleines Duschbad. Eine große, erhöht gelegene Terrasse, die sowohl von der Küche als auch vom Wohnraum zugänglich ist, garantiert durch die perfekte Südlage herrlich entspannte Sonnenstunden. Der kleine zugehörige Garten mit hübscher Staudenbepflanzung ist mit einem Sichtschutz gegen den hauseigenen Parkplatz abgetrennt. Die Fußböden im Erdgeschoss sind im Wohn- und Schlafbereich mit Laminat- bzw. Vinylboden ausgelegt. Die Küche und das Bad sind gefliest.

Die Wohnung im Obergeschoss hat bei gleichem Grundriss ein etwas anderes Flair. Als architektonische Besonderheit verfügt die Etage jeweils in den Gebäudeecken über keilförmige Dachschrägen, die der Wohnung bei höherer Deckenhöhe eine individuelle und gemütliche Anmutung verleihen.
Darüber hinaus punktet die Wohnung mit einem großen Balkon ebenfalls zur Südseite, der sich fast über die gesamte Hausbreite erstreckt.

Die Dachgeschosswohnung im Spitzboden verfügt über eine Wohnfläche von ca. 30 m². Sie hat ein großes Wohn-Schlafzimmer, eine kleine Küche, ein Badezimmer und einen praktischen Abstellraum. Die recht hohe Raumhöhe mit offenen Dachbalken verleihen dem Wohnraum der Single-Wohnung eine besonders gemütliche Atmosphäre. Die Küche und das Badezimmer sind mit Velux-Dachflächenfenstern ausgestattet und das Wohnzimmer hat ein Fenster in der südlichen Giebelseite.

Die Immobilie ist voll unterkellert. Neben dem gemeinschaftlichen Waschraum und dem Heizungskeller steht jedem Mieter ein eigener Kellerraum zur Verfügung. Darüber hinaus gehört zu jeder Wohnung ein PKW-Stellplatz hinter dem Haus.

Fazit: Diese Immobilie überzeugt mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Sie bietet sich mit der jetzigen Aufteilung für den Kapitalanleger an, aber auch ein Rückbau in ein Einfamilienhaus ist in dieser ruhigen, aber zentrumsnahen Wohnlage gut denkbar.

Ausstattung

  • Nachfolgend die Eckdaten der vielseitigen Immobilie:
  • Baujahr 1954
  • Backsteinfassade und voll unterkellert
  • Modernisierung und Umbau in 3 Wohneinheiten im Jahr 1993
  • EG mit Terrasse und kleinem Ziergarten
  • OG mit Südbalkon
  • kleines Apartment im DG mit Küche und Duschbad
  • Türsprechanlage
  • Fenster 1993 und Velux-Dachflächenfenster
  • Rollläden elektrisch im ganzen Haus
  • 3 Stellplätze mit eigener Zuwegung
  • Waschküche
  • Gas-Zentralheizung von 1992

Sonstige Angaben

Energieausweis liegt vor

Schreurs Immobilien – Ihr Immobilienmakler in Krefeld und am Niederrhein für Vermietung und Verkauf.

Bitte beachten Sie, dass wir für eine schnellere Bearbeitung ein vollständig ausgefülltes Kontaktformular inkl. Ihrer Adressangabe sowie Ihrer Rufnummer benötigen. Unvollständige Kontaktangaben können von uns leider nicht bearbeitet werden.

Grundrisse

Energieausweis

  • Energieausweistyp: Bedarfsausweis
  • Endenergiebedarf: 168.20 kWh/(m²*a)
  • Gültigkeit: 2031-08-04
  • Mit Warmwasser: Nein
  • Wesentliche Energieträger: Gas
  • Baujahr laut Energieausweis: 1993
  • Energiekennwert: F

Lage

Die Immobilie liegt in einer ruhigen, jedoch zentrumsnaher Wohnstraße in der Nachbarschaft gepflegter Einfamilienhäuser in der niederrheinischen Stadt Geldern.
Die Stadt Geldern liegt im unteren Niederrheingebiet im Nordwesten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und ist mit acht ebzirken und ca. 35.000 Einwohnern eine mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Kleve im Regierungsbezirk Düsseldorf.
Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Krankenhäuser, Banken, Kindergärten und weiterführende Schulen sind fußläufig erreichbar. Zahlreiche Rad- und Wanderwege und Ausflugsziele wie zum Beispiel die Schlossanlage Haag in einer für den Niederrhein typischen Landschaft bieten einen hohen Freizeitwert.
Eine gute Verkehrsanbindung auch an das Autobahnnetz ( A 57 und A 40) macht Geldern zu einem interessanten Standort nahe den wirtschaftlichen Zentren an Rhein und Ruhr. Die nächsten Flughäfen sind Weeze und Düsseldorf.

Ihr Ansprechpartner

Immobilienmakler in Krefeld - Hüls

Umberto Santoriello von Schreurs Immobilien Umberto Santoriello
+49 (2151) 501715
huels@schreurs-immobilien.de

Schreurs Immobilien
Krefelder Str. 28 · 47839 Krefeld

Drucken | Immobilie teilen

Anfrage zur Immobilie