Ein Traum für Altbauliebhaber - bezaubernde Stadtvilla aus den 20er Jahren

Daten

  • Objekt-Nr.2718
  • OrtKrefeld - Hüls
  • ObjektartVilla
  • Zimmer9
  • Baujahr1928
  • Grundstück1133.00 m²
  • Wohnfläche280.00 m²
  • Schlafzimmer5
  • Badezimmer3
  • separate WCs2
  • Balkone1
  • Terrassen1
  • Stellplätze6
  • Garagen1

Kosten

  • Kaufpreis Immobilie ist verkauft

Käuferprovision: Der guten Ordnung halber möchten wir darauf aufmerksam machen, dass bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages, der durch unseren Nachweis und/oder Vermittlung zustande kommt, der Käufer an uns eine Maklerprovision von 3,48% Käuferprovision vom Gesamtkaufpreis zu zahlen hat. In der Maklerprovision ist die gesetzliche MwSt. von 16% enthalten.

Objekt

Ein bisschen englisches Landhaus , ein bisschen großbürgerliche Opulenz und ganz viel Licht und Platz für die Familie – hier lacht das Herz eines jeden Altbauliebhabers! Wir freuen uns, Ihnen dieses besondere Liebhaberobjekt anbieten zu können, in dem die bezaubernden Altbaudetails mit Liebe erhalten und mit achtsamen Modernisierungen verbunden worden sind.

Das großzügige, halbfreistehende, in den 1920er Jahren erbaute Einfamilienhaus mit wohl proportionierter Tuffsteinfassade auf einem Basaltsockel bietet mit ca. 280 qm Wohnfläche auf zwei Vollgeschossen und ausgebautem Dachgeschoss reichlich Platz für eine große Familie oder Wohnen und Arbeiten unter einem Dach. Das Anwesen liegt zurückgesetzt auf einem ca. 1.133 qm großen, rundum eingefriedeten Grundstück. Ein großzügiger, mit Basaltsplitt belegter Vorplatz bietet Stellplätze für 6 PKW. Außerdem ist ein separates Garagengebäude vorhanden.

Der unverändert erhaltene Treppenaufgang mit massiver historischer Eingangstür lässt bereits ahnen, dass hier die ursprüngliche Bausubstanz mit Bedacht erhalten wurde und die Jahrzehnte überdauert hat.
Beim Betreten des mit original Solnhofener Platten ausgekleideten Eingangsflurs mit romantischem Rundbogen-Sprossenfenster ist es Liebe auf den ersten Blick und der Besucher wird neugierig, die Familienvilla zu erkunden.
In allen Räumen haben sich die historischen Ausstattungselemente, wie unter anderem originale Heizkörperverkleidungen, Wandvertäfelungen, original Parkettböden im Fischgrätmuster, Dielenböden im 2. Obergeschoss, Solnhofener Fliesen in Küche, Diele und WCs, teilweise Deckenprofilleisten, die ursprünglichen Schiebetüren mit opaker Verglasung sowie die schönen Zimmertüren mit original erhaltenen Drückergarnituren aus Messing und Horn und die wunderschönen historischen (Kasten-) Sprossenfenster über die Jahrzehnte erhalten.
Das Klavierzimmer macht den Anfang in der Reihe der ehemaligen Repräsentationsräume im Erdgeschoss. Es empfängt den Besucher mit einem Kamin und ursprünglichen Holz-Wandvertäfelungen, die die gediegene Behaglichkeit des Raums betonen und zur Entschleunigung einladen.
Geradeaus weiter findet man in einer Abfolge das frühere Herrenzimmer, heute Lese-und Fernsehzimmer, und den mit einer aufwändig gearbeiteten Holz-Schiebetür verbundenen großzügigen Wohn-Essbereich. Hier wurde von den jetzigen Eigentümern in einer behutsamen Modernisierungsmaßnahme die Küche unter Erhaltung des ursprünglichen Bodenbelags als offener Bereich an den Wohnbereich angegliedert und ein zeitgemäßes Raumgefühl geschaffen.
Die konsequent modern gestaltete Küche mit puristisch weißen Hochglanzfronten, einem Gasherd und einer riesigen Kücheninsel mit Profi-Edelstahl-Arbeitsfläche bildet einen reizvollen Kontrast zur historischen Bausubstanz und fungiert als kommunikativer Mittelpunkt des Familienlebens.
Derzeit steht der Esstisch im sonnigen Wintergartenerker, aber die weitläufigen Räumlichkeiten erlauben zahllose Varianten für Ihre Einrichtung. Über das Wintergartenzimmer erfolgt der Zugang auf die große, mit Basaltplatten ausgelegte erhöhte Terrasse und den Garten in Süd-Westausrichtung. Die Fußböden der Salons und Wohnbereiche sind alle einheitlich mit massivem Eiche-Fischgrätparkett ausgelegt.

Die Schlafebene im ersten Obergeschoss erreicht man durch das lichte Treppenhaus mit liebevoll aufgearbeitetem Holzgeländer und massiven Eichenholz-Treppenstufen. Hier befinden sich drei wirklich großzügige Schlafräume, von denen das Elternschlafzimmer über einen Zugang auf einen eigenen Balkon zur Gartenseite hin verfügt.
Badezimmer und WC sind auf dieser Ebene getrennt. Im WC sind die charmanten alten Boden- und Wandfliesen mit schwarzer Zierleiste erhalten worden. Diele und Schlafräume sind auch hier durchgehend mit dem originalen Eichenparkett ausgestattet.

- weiter bei Ausstattung -

Ausstattung

  • Die Wohnebene im Dachgeschoss wurde im Jahr 2012 im Rahmen der Dachsanierung neu strukturiert und offeriert unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten. Mit einer Küche und maßgefertigtem modernen kleinen Duschbad ausgestattet, kann sie als vollwertige Wohneinheit für ein Familienmitglied dienen. Sie kann Gäste-Wohnung sein, das Home-Office beherbergen oder einfach das Wohnangebot um weitere Räume bereichern. Sie bietet zwei gemütliche, mit Gauben und Dachflächenfenstern ausgestattete Schlafräume, das pfiffige Duschbad, eine Küche und einen individuellen Loft-artigen Wohnraum auf zwei Ebenen, in dem das Zusammenspiel von Licht, luftiger Höhe und historischer Balkenkonstruktion fasziniert. Pure weiße Wände und weiß lackierte Dielenböden lassen das zweite OG strahlen.
  • Das Haus ist voll unterkellert. Neben dem Haustechnikraum, einem Waschkeller, einer Werkstatt mit Aussicht in den Garten und diversen Vorratsund Abstellräumen befindet sich im Keller ein weiteres modernes Duschbad.
  • Abgerundet wird dieses bezaubernde Objekt durch einen Süd-West Garten, der komplett umlaufend mit einer soliden Mauer bzw. Mauer-und Zaun-Elementen eingefriedet ist. Im Schatten ehrwürdiger Bäume findet sich an die Südmauer geschmiegt eine weitere, mit Basaltplatten ausgelegte Terrasse, modern gestaltet und doch romantisch eingerahmt durch die harmonische Bepflanzung mit Stauden und alten Gehölzen. Eine herrliche Location für Ihre zukünftigen Gartenfeste oder einen lauschigen Abend unter dem Sternenhimmel.
  • Nachfolgend möchte wir noch einmal die Eckdaten der historischen Immobilie zusammenfassen:
  • 5-6 Schlafzimmer
  • fast vollständig erhaltene historische Bausubstanz
  • Kamin
  • moderne offene Küche
  • vier Bäder, davon eins mit Badewanne
  • zwei Gäste-WC
  • Rollläden, größtenteils aus Holz
  • Krensanierung Dachgeschoss inklusive Dacheindeckung in 2012
  • Gasheizung mit zentraler Warmwasserversorgung
  • Balkon
  • voll unterkellert
  • Garten in Südausrichtung
  • eigener Brunnen zur Gartenbewässerung
  • 2 große Terrassen
  • Garage und Stellplätze für 6 PKW
  • 2020 Erneuerung der Zaunanlage

Sonstige Angaben

Energieausweis ist beantragt und liegt zur Besichtigung vor

Grundrisse

Energieausweis

  • Energieausweistyp: Bedarfsausweis
  • Endenergiebedarf: 198.30 kWh/(m²*a)
  • Gültigkeit: 2030-07-15
  • Mit Warmwasser: Nein
  • Wesentliche Energieträger: Gas
  • Baujahr laut Energieausweis: 1997
  • Energiekennwert: F

Lage

Das Objekt befindet sich in bevorzugter zentrumsnaher Wohnlage in Krefeld-Hüls in der Nachbarschaft gepflegter Einfamilienhäuser, Villen und Stadthäuser.
In 5 Minuten erreichen Sie zu Fuß den historischen Hülser Marktplatz, das lebendige Zentrum des beliebten Stadtteils. Hier trifft man sich, um einen Kaffee zu trinken, am Samstag über den Wochenmarkt zu schlendern oder um sich in einem der anliegenden Restaurants kulinarisch verwöhnen zu lassen. Das kulturelle Leben und traditionelle Feste werden in Hüls gepflegt – so ist der Bottermaat als Handwerkermarkt mit viel Flair weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.
Nahe gelegen ist auch das Erholungsgebiet Hülser Bruch mit seinem typisch niederrheinischen Erscheinungsbild. Mit einer Fläche von 430 Hektar ist es das größte Naturschutzgebiet der Stadt Krefeld. Es bietet eine landschaftlich reizvolle Umgebung für Spaziergänge und Fahrradtouren oder für sportliche Aktivitäten wie Walking, Joggen oder Mountainbiken.
Mit heute ca. 16.000 Einwohnern ist Hüls der jüngste nach Krefeld eingemeindete Stadtteil mit einer sehr guten Infrastruktur. Hüls ist beliebt bei jungen Familien und verfügt über 6 Kindergärten, 3 Grundschulen und eine Gesamtschule. Andere weiterführende Schulen sind mit dem Bus oder dem Fahrrad zu erreichen.
Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind in Hüls vorhanden. Ob eigenes Krankenhaus, ein großer Sportverein mit vielseitigem Angebot, Supermärkte und engagierte Einzelhändler – Hüls hat fast alles. Darüber hinaus bringt Sie die Straßenbahn in 15 Minuten in die Krefelder Innenstadt.
Von Hüls aus haben Sie eine gute Anbindung an eines der dichtesten Autobahnnetze Europas mit sehr guten Verbindungen in die Städte des Rheinlands und des Ruhrgebietes. Nur ca. 32 Kilometer sind es bis zum Düsseldorfer Flughafen und die beliebte niederländische Nachbarstadt Venlo ist lediglich ca. 28 km entfernt.

Ihr Ansprechpartner

Immobilienmakler in Krefeld - Hüls

Umberto Santoriello von Schreurs Immobilien Umberto Santoriello
+49 (2151) 501715
huels@schreurs-immobilien.de

Schreurs Immobilien
Krefelder Str. 28 · 47839 Krefeld

Drucken | Immobilie teilen

Anfrage zur Immobilie