Charme der 50er - Doppelhaushälfte in bevorzugter, ruhiger Lage von Krefeld-Linn!

Daten

  • Objekt-Nr.1767
  • OrtKrefeld
  • ObjektartDoppelhaushälfte
  • Zimmer6
  • Baujahr1952
  • Grundstück578.00 m²
  • Wohnfläche132.00 m²
  • Schlafzimmer3
  • Badezimmer2
  • Stellplätze2
  • Zustandrenovierungsbedürftig

Kosten

  • Kaufpreis Immobilie ist verkauft

Käuferprovision: Der guten Ordnung halber möchten wir darauf aufmerksam machen, dass bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages, der durch unseren Nachweis und/oder Vermittlung zustande kommt, der Käufer an uns eine Maklerprovision von 3,57 zu zahlen hat.

Objekt

Diese Doppelhaushälfte mit charmanter Backsteinfassade wurde 1952 in massiver Bauweise auf ca. 578qm Grundstück mit Nordausrichtung erbaut. Formal gesehen handelt es sich um ein 2-Familienhaus, welches jedoch zuletzt 1-parteiig genutzt wurde; somit befinden sich im Erdgeschoss sowie im 1. Obergeschoss Küchenanschlüsse.

Das Haus wird seitlich betreten und empfängt mit einem kleinen Flurbereich, über den es in den Wohnbereich dieser Etage, in die oberen Wohnetagen und in das Kellergeschoss geht. Die beiden Wohnräume mit altem Eicheparkett liegen zur ruhigen Straßenseite und sind zueinander geöffnet. Hier könnten Wohn- und Esszimmer ihren Platz finden. Die Wohnküche liegt zur Gartenseite und hat den direkten Zugang auf eine geräumige, überdachte Terrasse auf Hochparterre-Niveau. Von hier aus hat man einen schönen Blick in den Garten. Ebenfalls auf dieser Etage befindet sich ein Tageslichtbad mit Badewanne. Das wirklich hübsche, ursprüngliche Treppenhaus mit Massivholzstufen führt ins 1. Obergeschoss, welche einen baugleichen Grundriss wie die Parterre aufweist. Zwei Wohnräume mit offenem Durchbruch und angrenzendem Balkon, die ehemalige Wohnküche und ein Tageslichtbad bieten dem neuen Eigentümer viel Gestaltungspotential. Das Dachgeschoss wurde mit zwei Zimmern und einem WC sinnvoll ausgebaut, ist jedoch nicht als Wohnraum ausgewiesen.

Obwohl es in den 90er Jahren einige Modernisierungen gegeben hat, müssen hier weitere Investitionen in eine grundlegende Modernisierung bzw. Sanierung getätigt werden. Mit seinem Charme der 50er Jahre und unter Anbetracht von Lage, Wohnfläche und Grundstücksgröße wird hier sicherlich ein traumhaftes Zuhause mit zeitgemäßem Innenleben entstehen, in dem der neue Eigentümer seine individuellen Vorstellungen verwirklichen kann! Gerne können Sie sich in einem persönlichen Besichtigungstermin mit uns einen genaueren Eindruck verschaffen.

Ausstattung

  • zentrale Gasheizung
  • zentrale Warmwasserversorung
  • teilweise doppelt verglaste Fenster
  • 2 Tageslichtbäder
  • 1 Gäste-WC
  • 1 Garage
  • 1 Balkon
  • 1 Terrasse
  • Das Gutachten eines Sachverständigen liegt vor!

Grundrisse

Energieausweis

  • Energieausweistyp: Bedarfsausweis
  • Endenergiebedarf: 331.60 kWh/(m²*a)
  • Gültigkeit: 2025-11-30
  • Mit Warmwasser: Nein
  • Befeuerungsart: Gas
  • Baujahr der Heizanlage: 1952
  • Energiekennwert:

Lage

Diese Immobilie befindet sich in bevorzugter, ruhiger Lage von Kefeld-Linn mit Blick auf den Linner Mühlenbach. Obwohl das direkte Umfeld sich als besonders begrünt auszeichnet, ist die weitere Infrastruktur ideal und alle Geschäfte für den täglichen Bedarf, Banken, Ärzte und öffentliche Verkehrsmittel etc. sind fussläufig zu erreichen.
Linn gehört seit 1901 zur Stadt Krefeld und liegt im Osten zwischen Stadtzentrum und Rheinhafen.
Größter Anziehungspunkt des Stadtkerns ist die restaurierte Backsteinburg, doch auch das Umfeld lohnt für einen Besuch. Im Schatten der Burg findet man in den Straßen und Gassen familiäre und urige Gastlichkeit. Musikkenner schätzen die monatlichen Serenaden im Rittersaal der Burg. Und am Pfingst-Wochenende fühlt man sich in das Mittelalter zurückversetzt, wenn der "Flachsmarkt", der größte Handwerkermarkt in Deutschland, die Besucher anlockt. Gaukler und Musikgruppen unterhalten die Gäste. Über 600 Handwerker zeigen - zumeist in zeitgenössischer Kleidung - traditionelles Handwerk.
Für Geschichtsinteressierte ist ein Besuch im Burgmuseum Linn ein unbedingtes Muss. Eine Sammlung historischer Stadtmodelle, das Grab eines fränkischen Fürsten und bedeutende Gläser- und Bauern-Keramik-Sammlungen gehören zu den eindrucksvollsten Exponaten. Ebenso sehenswert sind die historische Stadtmauer und die ehemaligen Lehenshöfe Bakenhof und das Issumer Tor. Bei einem kleinen Spaziergang durch Linn lassen sich weitere historische Bauten erkunden.

Ihr Ansprechpartner

Immobilienmakler in Krefeld - Bockum

Astrid Mühlenkamp von Schreurs Immobilien Astrid Mühlenkamp
+49(2151) 931818
info@schreurs-immobilien.de

Schreurs Immobilien
Uerdinger Str. 600 · 47800 Krefeld

Drucken | Immobilie teilen

Anfrage zur Immobilie