Außergewöhnliche Architektur in begehrter Krefelder Dyk-Lage!

Daten

  • Objekt-Nr.1976
  • OrtKrefeld
  • ObjektartEinfamilienhaus
  • Zimmer6
  • Baujahr1971
  • Grundstück433.00 m²
  • Wohnfläche146.00 m²
  • Schlafzimmer4
  • Badezimmer2
  • Stellplätze2
  • Zustandgepflegt

Kosten

  • Kaufpreis Immobilie ist verkauft

Käuferprovision: Der guten Ordnung halber möchten wir darauf aufmerksam machen, dass bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages, der durch unseren Nachweis und/oder Vermittlung zustande kommt, der Käufer an uns eine Maklerprovision von 3,57% zu zahlen hat.

Objekt

Die Immobilie aus dem Baujahr 1971 besticht durch seine stilvolle Gestaltung der Innenarchitektur. Die Handschrift des Architekturbüros Mauss & Hagdorn hat in den 60er und 70er Jahren das gehobene Wohnklientel mit Designanspruch begeistert und auch an mancher Stelle im Dyk-Gebiet das Straßenbild bereichert. Das offene und lichte Wohnkonzept, gepaart mit hochwertigen Materialen und immer wiederkehrenden Stilelementen, ist bis in die kleinste Ecke durchdacht. Nicht nur an diesem Punkt ist der Kenner an den Grundgedanken der Bauhaus-Ära "Architektur als Gesamtkunstwerk" erinnert - Funktionalismus und Klassische Moderne gehen hier Hand in Hand!

Die offene Feuerstelle mit Sichtbeton ist der zentrale Punkt des Hauses und gestalterisch massgeblich für das komplette Konzept des Erdgeschosses. Nicht nur sinnbildlich gesprochen versammeln sich um diese "Feuerstelle" fast alle Flächen oder stehen zumindest in Blickkontakt. Trotz offener Raumgestaltung mit bodentiefen Fensterelementen zum uneinsehbaren Aussenbereich wurde der tonangebende Aspekt der "Feuerstelle" mit Hilfe eines Splitlevels betont. Der ältliche Begriff einer "Sitzgrube" veranschaulicht sehr schön den familiären Gedanken des Zusammenkommens. Der höher gelegene Essbereich mit angrenzender Küche bleibt in kommunikativer Reichweite. Die fast durchgängigen Fensterflächen brechen die sonst übliche Barriere - innen ist außen und außen ist innen. Ebenfalls auf der oberen Ebene verfügt das Erdgeschoss über einen geräumigen Eingangsbereich mit Gäste-WC und einem weiteren Raum mit Duschbad, der vielfältig nutzbar ist. Im Dachgeschoss präsentiert sich gleich das nächste Highlight mit einem ersten Blick durch ein innenliegendes, bodentiefes Fenster: der Wohnraum mit offenem Dachstuhl und beeindruckender Fensterfront auf der Giebelseite des Hauses hat ein ganz besonders Ambiente! Abschließend verfügt das Dachgeschoss über zwei weitere Schlafzimmer sowie über ein Tageslichtbad mit großer Dusche.

Diese Immobilie muss man nicht nur auf sich wirken lassen, sondern entdecken! Gerne stehen wir Ihnen jederzeit für einen persönlichen Besichtigungstermin zu Verfügung.

Ausstattung

  • Satteldach, BJ, nicht gedämmt
  • Decken: Stahlbetonmassivplatte
  • Holzfenster, in allen Wohnräumen bodentief
  • großzügiger Eingangsbereich
  • 3-4 Schlafzimmer
  • 1 Tageslichtbad mit großer Dusche im DG
  • 1 kleines Duschbad im EG
  • Gäste-WC
  • Splitlevel im Erdgeschoss
  • seltenes Stirnholzparkett im unteren Splitlevel
  • gebrannte Bodenfliesen im weiteren Erdgeschoss u. Aussenbereich
  • uneinsehbarer Aussenbereich mit Zugangstor zur vorderen Rasenfläche
  • Teppich in der oberen Etage
  • offene Feuerstelle mit Sichtbeton
  • 1 Aussenterrasse
  • Alarmanlage über Bewegungsmelder
  • Kabelanschluss
  • Öl-Heizung, Viessmann 1997
  • Öltank (8.000 l)
  • zentrale Warm-Wasserversorgung
  • vollständig unterkellert
  • große Garage mit elektrischem Tor
  • Um eine klassische Gartenfläche mit Rasen kann zusätzlich erweitert werden!

Grundrisse

Energieausweis

  • Energieausweistyp: Bedarfsausweis
  • Endenergiebedarf: 266.80 kWh/(m²*a)
  • Gültigkeit: 2023-11-18
  • Mit Warmwasser: Nein
  • Befeuerungsart: Öl
  • Baujahr der Heizanlage: 1971
  • Energiekennwert:

Lage

Die Immobilie befindet sich in zentraler, naturnaher und begehrter Wohnlage von Krefeld, der sogenannten Dyk-Lage in unmittelbarer Nähe der Montessori-Grund- und Gesamtschule. Die gewachsene Wohnstruktur ist geprägt von freistehenden Einfamilienhäusern und Doppelhäusern mit großen Grundstücken und zählt seit langem zu den beliebten Wohnadressen Krefelds. Die erstklassige Lage ist neben der ausgeprägten Infrastruktur auch durch Ihre hohe Lebens- und Wohnqualität definiert; seine Nähe sowohl zum Krefelder Stadtwald als auch zum Hülser Berg macht diesen Standort so attraktiv. Diverse Reitställe und Pferdekoppeln liegen im unmittelbaren Umfeld. Der Stadtwald bietet neben seinen Tennisclubs, einen Golfplatz, einen überaus gemütlichen Biergarten sowie Kinderspielplätze. Vielleicht interessiert Sie auch ein Besuch der überregional bekannten Pferderennbahn. Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen befinden sich in unmittelbarer Nähe. Ein Ort an dem die Kinder noch miteinander groß werden! Die Krefelder Innenstadt mit ihren zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten ist in wenigen Autominuten zu erreichen. Eine gute Verkehrsanbindung, auch an das Autobahnnetz macht Krefeld zu einem interessanten Standort nahe den wirtschaftlichen Zentren an Rhein und Ruhr. Besonders erwähnt sei die Flughafenbrücke der A44, die neben der Uerdinger Brücke (zum Breitscheider Kreuz) die Verbindung über den Rhein (Flughafen, Stadt Düsseldorf) optimiert.

Ihr Ansprechpartner

Immobilienmakler in Krefeld - Bockum

Astrid Mühlenkamp von Schreurs Immobilien Astrid Mühlenkamp
+49(2151) 931818
info@schreurs-immobilien.de

Schreurs Immobilien
Uerdinger Str. 600 · 47800 Krefeld

Drucken | Immobilie teilen

Anfrage zur Immobilie