Wohnen und Arbeiten im exklusiven Denkmal - hier ist vieles möglich!

Daten

  • Objekt-Nr.2360
  • OrtViersen - Dülken
  • ObjektartStadthaus
  • Zimmer8
  • Baujahr1885
  • Grundstück256.00 m²
  • Wohnfläche267.00 m²
  • Badezimmer2
  • separate WCs3
  • Terrassen1
  • Zustandmodernisiert

Kosten

  • Kaufpreis 399.000,- €

Käuferprovision: Der guten Ordnung halber möchten wir darauf aufmerksam machen, dass bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages, der durch unseren Nachweis und/oder Vermittlung zustande kommt, der Käufer an uns eine Maklerprovision von 3,57 % Käuferprovision vom Gesamtkaufpreis zu zahlen hat.

Objekt

Das von uns angebotene historische Stadthaus mit Backsteinfassade befindet sich zentrumsnah in der niederrheinischen Kleinstadt Dülken und wurde ursprünglich im Jahr 1885 erbaut. Die Immobilie aus der Jahrhundertwendezeit stammt aus langjährigem Familienbesitz und wurde nicht nur umfassend modernisiert, sondern im Jahr 2000 mit einem modernen Anbau über alle Etagen versehen, der die Wohnfläche des Hauses noch einmal fast verdoppelte. Die Eigentümerfamilie hat in den letzten 25 Jahren für Modernisierungen mehr als 500.000 EUR in das Objekt investiert.

Auf einem ca. 256 m² großen Grundstück verfügt die Immobilie über ca. 267m² Wohnfläche, die sich inklusive des Souterrains über 5 Etagen verteilen. Da das Vorderhaus unter Denkmalschutz steht, wurden viele liebenswerte Details des Altbaus erhalten. Mit dem modernen Erweiterungsanbau entwickelte sich die Immobilie zu einer großzügigen und sehr repräsentativen Einheit.

Die Vorderansicht des Haus bezaubert mit einer aufwendig gestalteten Backsteinfassade und einer wunderschönen historischen Massivholz-Eingangstüre. Im Treppenhaus wurde neben dem Deckenstuck auch der alte Fliesenboden mit Mettlacher Platten und die originale Holztreppe erhalten. Im Erdgeschoss gelangen Sie zunächst in den lichtdurchfluteten Wohnraum, der über großflächige Glas-Schiebelemente mit dem pflegeleicht gestalteten Stadtgarten verbunden ist. Der Wohnraum ist Teil des modernen Anbaus und mit hochwertigen hellen Feinsteinzeug-Fliesen ausgelegt. Im Küchen- und Essbereich hingegen erfreuen sich Altbauliebhaber am historischen Eichenparkett im Fischgrätmuster. Das straßenseitig ausgerichtete Esszimmer punktet zudem noch mit einer prunkvollen Stuck-Rosette an der Decke. Im Erdgeschoss befindet sich außerdem eine Gästetoilette und der Zugang zum Souterrain über eine elegante beleuchtete Natursteintreppe.

Das Souterrain gliedert sich in die Bereiche des Altbestandes (hier sind diverse Abstellräume und der Heizungsraum vorhanden) sowie ein klimatisiertes Schlafzimmer mit Zugang zu einer kleinen Terrasse und einem luxuriösen hell gefliesten En-Suite-Badezimmer mit Badewanne.

Im ersten Obergeschoss befinden sich aktuell ein großer Raum im Haupthaus, sowie ein weiterer großer Wohnraum im Anbau. Der zu Gartenseite liegende geflieste Wohnraum ist über die ganze Hausbreite verglast und hat Zugang zu einem glasüberdachten Balkon. Von hier eröffnet sich ein schöner Blick nach draußen in die grüne Oase des dazugehörigen Gartens. Die Etage bietet außerdem eine weitere Küche.
Das Schlafzimmer mit Fischgrätparkett in der zweiten Etage wird durch einen Ankleideraum und ein weiteres Badezimmer ergänzt. Als besonderes Extra hat dieses Bad eine Balkontür mit Zugang zu einer privaten Mini-Loggia.

Im ausgebauten Dachgeschoss befindet sich ein weiteres, mit Massivholzparkett ausgelegtes Wohn- oder Schlafzimmer mit Dachflächenfenstern. Auf den Treppenabsätzen befindet sich zudem zwei Gästetoiletten.

Im südlich ausgerichteten Garten wurde eine abwechslungsreich gestaltete kleine Stadtoase geschaffen. Neben altem Baumbestand, Rosen und Rhododendren finden Sie hier ein gemauertes beleuchtetes Teichbecken und mehrere Sitzplätze. Die verwendeten roten Backsteine nehmen optisch Bezug auf die traditionelle Ziegelfassade des Hauses.


Fazit:
Diese wirklich besondere und exklusive Immobilie lässt das Herz eines jeden Altbauliebhabers höher schlagen. Sie ist sehr gepflegt und sofort bezugsfertig. Eine große Familie wird sich hier ebenso wohlfühlen wie der Freiberufler, der Arbeiten und Wohnen unter einem Dach verwirklicht. Ebenso wäre eine Nutzung als repräsentatives Büro denkbar. Das Haus ließe sich außerdem in zwei unabhängige Bereiche aufteilen.

Ausstattung

  • Weitere Eckdaten zur hochwertigen Ausstattung:
  • In der integrierten Altbausubstanz besondere Details wie historische Eingangstüre, hohe Decken, Mettlacher Platten, Eichenparkett, Deckenstuck
  • Moderner Erweiterungsanbau erstellt im Jahr 2000 mit exklusiver Ausstattung wie hochwertige Natursteinund Feinsteinzeugfliesen
  • Teilweise bodentiefe Fensterelemente mit elektrischen Rollläden
  • Fußbodenheizung im Souterrain
  • 2 Bäder und 3 Gäste-WCs
  • Gasheizung (ca. 1997) mit zentraler Warmwasserbereitung
  • Balkone auf allen Ebenen, außer Dachgeschoss
  • Souterrain teilweise wohnlich ausgebaut
  • Südgarten mit gemauertem Teichbecken

Grundrisse

Energieausweis

Der Energieausweis für diese Immobilie ist beantragt und liegt zur Besichtigung vor.

Lage

Viersen ist mit derzeit rund 77.000 Einwohnern eine wachsende Stadt mit zahlreichen neuen Baugebieten und ein bevorzugter Wohnort für junge Familien. 1970 ließ die kommunale Neuordnung aus den früher eigenständigen Städten Viersen, Dülken, Süchteln und Boisheim die neue Stadt Viersen entstehen. Obwohl schon längst als Einheit zusammengewachsen, hat sich jeder Stadtteil seine Besonderheit bewahrt. Dülken ist mit gut 20.000 Einwohnern nach Alt-Viersen der zweitgrößte Stadtteil von Viersen. Als Kreisstadt nimmt Viersen zahlreiche zentrale Verwaltungs- und Dienstleistungsfunktionen wahr.
Eine große Stärke Viersens ist die hervorragende Verkehrsanbindung. Die Großstädte Mönchengladbach, Düsseldorf, Krefeld sowie die Niederlande sind über die nah gelegene A 52 schnell zu erreichen.
Das unmittelbare Umfeld ist gekennzeichnet durch flächendeckend erhaltene historische Wohn-Bebauung aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Der historische Marktplatz mit schönem Wochenmarkt und die Altstadt mit allen Geschäften des täglichen Bedarfs und einem breiten Spektrum an Restaurants und Cafés liegt in unmittelbarer Nähe. Ebenso wie Schulen, Kindergärten und der öffentliche Personennahverkehr etc.

Ihr Ansprechpartner

Immobilienmakler in Krefeld - Hüls

Umberto Santoriello von Schreurs Immobilien Umberto Santoriello
+49 (2151) 501715
huels@schreurs-immobilien.de

Schreurs Immobilien
Krefelder Str. 28 · 47839 Krefeld

Drucken | Immobilie teilen

Anfrage zur Immobilie