Doppelhaushälfte in Krefeld kaufen

Einfamilienhäuser von Schreurs Immobilien

Home Immobilien Häuser EFH01993 - Krefeld

Wunderschönes Altbau-Reihenmittelhaus mit hohen Decken in Traumlage von Hüls!

 

Lage:
In zentraler und gefragter Wohnlage von Krefeld- Hüls: zu Fuß nur zwei Minuten vom historischen Marktplatz entfernt, die Hülser Supermärkte sind ebenfalls sehr schnell zu erreichen. Im Umfeld befinden sich überwiegend schöne Reihen- bzw. Stadthäuser. Schulen und Kindergärten befinden sich in fußläufiger Umgebung.

Mit heute ca. 16.000 Einwohnern ist Hüls der jüngste nach Krefeld eingemeindete Stadtteil. Er ist kinderreich, im Grünen gelegen und hat ein eigenes Krankenhaus sowie Geschäftszentrum. Auf dem Hülser Marktplatz herrscht im Sommer durch die vielfältige Außengastronomie ein fast südländisches Flair. Trotz guter Infrastruktur haben Sie auch die Möglichkeit innerhalb weniger Minuten das Krefelder Stadtzentrum zu erreichen. Von Hüls aus haben Sie eine gute Anbindung an eines der dichtesten Autobahnnetze Europas. Eine gute Verbindung zu den Großstädten des Ruhrgebietes sowie zum internationalen Flughafen Düsseldorf ist daher gewährleistet.

Objekt:
Das hier angebotene, historische Reihenmittelhaus besticht besonders durch seinen stilvollen Altbaucharakter. Allein die prachtvolle und ansprechend verzierte Fassade des Hauses mit Erker und wunderschöner, neoklassizistischer Dachgaube sorgen für ein unverwechselbares Erscheinungsbild.

Die vollunterkellerte Immobilie kann entweder als Ein- oder Zweifamilienhaus genutzt werden, oder als Wohnen / Arbeiten unter einem Dach Verwendung finden. Mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 236 m² über Erdgeschoss, Zwischenetage, Ober- und Dachgeschoss bietet dieses Objekt außerordentlich viele Nutzungsoptionen und überzeugt darüber hinaus durch seine praktische Aufteilung:

Über drei Stufen gelangt man über die Hauseingangstüre in das mit hochwertigen Mettlacherfliesen dekorierte Entree mit Blick auf die gerade nach oben führende, antike Holztreppe. In Verbindung mit einer Deckenhöhe von ca. 3,20 m (sowohl im Erd- als auch im Obergeschoss) und vielen originalen Details vermittelt dieses historische Stadthaus den ganz besonderen Reiz des Altbau-Charmes.

Der große, offene und helle Wohn-Essbereich ist mit alten Holzdielenböden und zweiflügeligen, weißen Holzsprossenfenster ausgestattet. Zur Gartenseite hin befinden sich zwei bodentiefe Fenster für den direkten Zugang zur Terrasse. Dieser Bereich könnte beispielsweise geteilt werden, um im Vorderbereich ein Büro oder schlichtweg ein zusätzliches, abgeschlossenes Zimmer zu errichten. Im Flügelanbau (Bj. 1966) befinden sich außerdem die geräumige Küche und ein Gäste-WC.

Über die Treppe gelangt man auf dem ersten Absatz oberhalb des Flügelanbaus in eine Zwischenebene, in der sich nach Durchqueren eines Ankleidebereichs ein modernisiertes Bad mit großer, ebenerdiger Dusche und ein Waschbecken befinden. Ein separates WC ist hier ebenfalls gegeben.

Das Obergeschoss über dem Haupthaus teilt sich in ein 25m² großes Schlafzimmer und einen zusätzlichen, 36m² großen Raum zur individuellen Nutzung auf. Aktuell befindet sich hier ein Wohnund Lesezimmer.

Das Dachgeschoss besteht aus vier Räumen und einem zusätzlichen Bad. Das zweite Zimmer zur Straße hin hat sein Fenster in der historischen Gaube.

Der kleine, aber feine Garten mit Blick auf die Kirche lädt zum Entspannen ein - hier ist besonders hervorzuheben, dass der gesamte Bereich nahezu uneinsehbar ist. Die Terrasse mit Gartenwaschbecken erstreckt sich über zwei Ebenen und wurde auf der zweiten Ebene mit einem gemauerten Beet versehen, zwei weitere Stufen führen in den sonnigen Rasenbereich. Die im Kaufpreis inbegriffene Garage grenzt unmittelbar an das Grundstück an und ist über den Garten direkt begehbar, was in dieser zentralen Lage als ausgesprochen selten und komfortabel einzuordnen ist.

Ausstattung:
Die Immobilie befindet sich in einem optisch sehr ansprechenden und gepflegten Zustand, allerdings ist an einigen Stellen noch etwas zu tun. Mit etwas Kreativität kann hier ein wunderschönes, einzigartiges Eigenheim entstehen.

Anbei einige Informationen für Sie, um den etwaigen Arbeitsaufwand einschätzen zu können: Der Wärmeerzeuger ist eine mit Gas betriebene Zentralheizung der Marke Viessmann aus dem Jahr 1995, die Warmwasseraufbereitung erfolgt über separate Durchlauferhitzer. Überall im Haus befinden sich klassische Gussheizkörper. Die mit manuellen Rollläden ausgestatteten Fenster sind teils einfach verglaste Holzfenster und teils erneuerte isolierverglaste Kunststoff-Fenster. Die Holzsprossenfenster zur Straßenseite hin sind ebenfalls neuwertiger und isolierverglast. Viele Türen im Haus bestehen aus ansprechenden, original alten Beschlägen und Türblättern. Die Böden sind mit Mettlacherfliesen, Echtholz-Dielen und Fliesen ausgestattet.

Fazit: Diese Immobilie ist eine Bereicherung für das historische Stadtbild von Hüls und aufgrund der flexiblen Ausgangssituation für jeden Altbauliebhaber geeignet, der bereit ist, noch einige Maßnahmen zum technischen, zeitgemäßen Standard für sich beizutragen.

Zimmer:
8

Garagen:
1

Zustand:
gepflegt

Heizungsart:
Gas-Heizung

Energieausweis:
wird erstellt

Energiekennwert:
-

Bezugstermin:
Nach Absprache

Ihr Ansprechpartner:
Umberto Santoriello

Käuferprovision:
Der guten Ordnung halber möchten wir darauf aufmerksam machen, dass bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages, der durch unseren Nachweis und/oder Vermittlung zustande kommt, der Käufer an uns 3,57 % Maklerprovision inkl. gesetzlicher MwSt. vom Gesamtkaufpreis zu zahlen hat.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Haben Sie Fragen zu dieser Immobilie, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Rufen Sie uns oder senden Sie uns eine Email. Wir freuen uns auf Sie!